Neue Abonnementenverwaltung, neue Preise und Funktionen

Stripe Payments in Calenso

Neue Abonnementenverwaltung, neue Abos, neue Preise und Funktionen

In den letzten Monaten konnten wir Calenso stetig weiterentwickeln. Die neue Integration mit Stripe ermöglicht es uns, den Bezahlprozess schneller und automatisierter abzuwickeln. Von dieser Umstellung profitieren aber nicht nur wir, sondern auch du! Das All-in-one Abonnement fällt weg und wird durch das Premium-Abonnement ersetzt. Somit gibt es neu nur noch die Abonnemente Free, Lite und Premium. Die Preise der Abonnemente wurden stark reduziert. Das Premium-Abonnement (vorher All-in-One) kostet nur noch 39 CHF (€ nach Kurs).

Darüberhinaus ist es ab sofort möglich, bei den Abos spezifische Rabatt-Coupons zu hinterlegen. So profitierst du ab und an von tollen Aktions-Rabatten.

Kommende Calenso-Abonnemente werden somit nicht mehr via Bexio-Rechnungen, sondern automatisch via Stripe abgerechnet. Sobald das Abonnement abgelaufen ist, wirst du aufgefordert, deine Kreditkarte für ein Calenso-Abonnement einzugeben oder auf das Free-Modell zu wechseln. Anschliessend wird das Abonnement jeden Monat von deiner Kreditkarte belastet und kann bei Bedarf monatlich gekündigt werden.

Neues Calenso-Design

Unsere Designer haben das Look-and-Feel von Calenso angepasst, um es moderner und einfacher zu machen.

Neues Buchungswidget in Entwicklung

Nebst den bereits vorgestellten Funktionen haben wir im Hintergrund an einem neuen Buchungswidget gearbeitet, welches von Kunden in ihre Webseite integriert werden kann. Dabei war es uns wichtig, die neusten verfügbaren Technologien einzusetzen. Das Buchungswidget befindet sich momentan in der Beta-Phase, kann aber in den Einstellungen (Allgemeine Einstellungen > Meine Daten > Beta-Funktionen aktivieren) aktiviert werden. Wir schätzen ihr Feedback zur neuen Entwicklung.

Weitere neue Funktionen

  • Mehrsprachigkeit für Dienstleistungen und Events (DE, FR, IT). Damit mehrsprachige Dienstleistungen und Events von Kunden im Buchungswidget verwendet werden können, muss die oben erwähnte Beta-Funktion von Calenso aktiviert werden.
  • Kommunikationstexte (E-Mail und SMS) können angepasst werden.
  • Eigenes Firmen-Branding ist nun möglich (Whitelabeling).
  • Neue E-Mail Infrastruktur: Wir mussten in den letzten Monaten vermehrt mit E-Mail Problemen kämpfen. Durch unser starkes Wachstum sind wir häufig ans E-Mail Tageslimit gestossen, was dazu führte, dass keine E-Mails mehr verschickt wurden. Dies ist mit einem neuen Provider nun Geschichte!

Wie geht es mit Calenso weiter?

Die Braincept AG steht weiterhin stark hinter Calenso. Wir werden in Zukunft weitere neue Funktionen präsentieren und setzen alles auf die Vereinfachung von Calenso. In Zukunft soll es viel einfacher sein, sich oder seine Firma von Kunden buchbar zu machen. Wir werden in den nächsten Wochen weitere Informationen dazu veröffentlichen.

Sicherheitshinweis: Calenso speichert keine Kreditkarteninformationen auf den Servern. Die Abrechnung wird von einem professionellem Dienstleister transparent und sicher abgewickelt. Alle nötigen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) werden weiterhin eingehalten.

admin

This entry has 0 replies

Comments are closed.